Wir haben nur eine Welt ! Lasst uns Sie schützen.

Umweltfreundlich Verpacken

Bei Antalis-Verpackungen wird sehr stark drauf geachtet, dass natürliche Ressourcen gespart werden.Wir geben euch 5 Tipps wie Umweltfreundlich Verpacken geht.

  1. Verpackungsmaterial reduzieren
    Je weniger Verpackungsmaterial, desto weniger Abfall, desto besser für die Umwelt.
    Umweltfreundlich heißt also auch, nur so viel Verpackungsmaterial verwenden, wie unbedingt nötig ist.
     
  2. Verwendung Umweltfreundlicher Verpackungsmaterialien
    Durch die Auswahl der Materialien kann man die Umweltfreundlichkeit der Verpackung erheblich beeinflussen.
    Zum Beispiel sind nachwachsende Rohstoffe wie Papier oder Bio-Kunststoffe (aus Maisstärke) besonders nachhaltig.
    Auch durch Verpackungen aus bereits recycelbaren Materialien werden wertvolle Ressourcen gespart  und somit die Umwelt entlastet.
     
  3. Wiederverwendbare Verpackungslösungen
    Oft bietet es sich an, eine Verpackung mehr als einmal zu verwenden, beispielsweise im Versandhandel.
    Wir entwickeln umweltfreundliche Verpackungslösungen, die problemlos wiederverwendet werden können.
     
  4. Reduzieren des Verpackungsvolumen
    Ein geringeres Verpackungsvolumen sorgt für eine höhere Transportauslastung, diese wiederum für weniger Transporte und schlussendlich zu einem geringeren Co² Ausstoß führt.
     
  5. Monomaterial Verpackungen
    Ein weiterer Aspekt den es zu beachten gilt, ist die Entsorgung der Verpackung.
    Damit Materialien recycelt werden können, ist es wichtig, dass sie sortenrein von einander getrennt werden.
    Am einfachsten gelingt das, wenn die Verpackung aus nur einem Material besteht und so ohne weitere Trennung in den Recycling-Kreislauf hinzugefügt werden.